2022
Aktuelles
StartseiteBilderStG Regio ACWettkampfkalenderLinks
Wir über uns
TrainingKontaktWissenswertesKnow-HowVereinsrekordeBestleistungenImpressumDatenschutz
Stand
27.07.2022
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ergebnisse 17.-19. Juni 2022, Nordrhein-Jugendmeisterschaften U16/U18/U20, Krefeld-Uerdingen

17.-19. Juni 2022, Nordrhein-Jugendmeisterschaften U16/U18/U20, Krefeld-Uerdingen

Merit Hermens (W14) nahm zum ersten Mal an einer Nordrhein-Meisterschaft teil. Sie war sichtbar beeindruckt und dementsprechend war ihr die Nervosität anzumerken. Ein Leichtathletikstadion mit 8 Rundbahnen und so viele so gute gleichaltrige Mädchen. Und dann noch die große Hitze am Samstag, die allen sehr zu schaffen machte.

Durch ihre guten Leistungen bei Wettkämpfen im Mai hatte sich Merit für den 100 m Sprint qualifiziert. Leider konnte sie bei dieser Landesmeisterschaft in ihrem Vorlauf nicht ganz an ihre persönliche Bestleistung ranlaufen. Dennoch qualifizierte sie sich für einen der drei gleichberechtigten Endläufe. In diesem steigerte Merit ihre Vorlaufleistung um 1 Hunderstelsekunde und belegte final den 16. Platz von 42 gemeldeten W14erinnen.

Ayla Lochhaas, die mit Jahrgang 2006 zum jüngeren Jahrgang der WJU18 gehört, war bei ihren Vorbereitungen auf den 100 m Vorlauf schon eine gewisse Routine anzumerken. In ihrem Jahrgang waren 24 jungen Damen gemeldet. Um sich die Teilnahme am Endlauf der besten Acht zu sichern, musste Ayla eine gute Zeit laufen. Dies gelang ihr eindrucksvoll. Lediglich 3 Hunderstelsekunden blieb sie im Vorlauf über ihrer persönlichen Bestleistung. Finaleinzug gesichert. Und in der prallen Mittagssonne steigerte sich Ayla in diesem Finale über 100 m nochmals, überquerte als Sechste die Ziellinie und egalisierte ihren "Hausrekord." Die Freude war groß.

Am Sonntag, dem zweiten Wettkampftag für unsere Athletinnen, waren die Temperaturen zum Glück sehr erträglich. Zunächst standen alle Staffeln auf dem Zeitplan. Und hier präsentierte sich unsere StG Regio Aachen sehr eindrucksvoll. Gemeinsam mit den Frankenbergern und Alemannen brachten wir vier 4 x 100 m Staffeln auf die Rundbahn. In der WJU16 lief Merit Hermens auf Position 2 des Staffelquartetts, welches sich einen überaus guten 8. Platz sichern konnte.

Bei den 4 jungen Damen der WJU18 war die Freude über den dritten Platz sehr groß.

Ayla Lochhaas war im Vorfeld aufgrund ihrer überragenden Sprintqualitäten in die 4 x 100 m Staffel der WJU20 "aufgestiegen". Als Startläuferin legte sie die Grundlage für einen Goldlauf. Die vier jungen Damen finishten als Erste und bestätigten darüber hinaus ihre bisherige sehr gute Zeit. In dieser Besetzung werden sie in wenigen Wochen auch bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Ulm über 4 x 100 m an den Start gehen.

Zum Finale furioso wurde zum Abschluss des Meisterschaftswochenendes der 200 m Lauf von Ayla Lochhaas. Jetzt wieder in ihrer Altersklasse WJU18 unterwegs, sprintete sie sehr entschlossen und technisch auf sehr hohem Niveau im zweiten Zeitendlauf über die halbe Stadionrunde. Sowohl Ayla als auch ihre Trainerin konnten es fast nicht glauben. Als Erste ihres Laufes blieb die elektronische Zeitmessung für sie bei 26,47 sec stehen. Ein Aufschrei war im Stadion zu hören. Was für eine Leistungssteigerung! Das erste Mal überhaupt unter 27 Sekunden und dann so deutlich. Jetzt hieß es abwarten. Der erste Zeitendlauf war nicht schneller gewesen. Und im letzten Zeitendlauf waren dann auch nur zwei Läuferinnen schneller als Ayla, die bei der Siegerehrung sehr stolz die Bronzemedaille in Empfang nehmen konnte.


Jugend W14
100 mMerit Hermens (08) Vorlauf 13,61 sec (+1,2)
   16. Platz 13,60 sec (-1,0)

weibliche Jugend U16
4 x 100 m(StG)
Lilith Bruynswyck (08)
Merit Hermens (08)
Nele Dautzenberg (07)
Nina Jeschke (07)
8. Platz52,37 sec
 (StG)
Mette Hoffmann (08)
Linn Flügge (08)
Inga Schmidt (08)
Clara Schelhaas (08)
14. Platz54,55 sec

weibliche Jugend U18
4 x 100 m(StG)
Ida Krugel (06)
Anna Heining (06)
Maria Dellen (06)
Lina Strack (05)
3. Platz52,26 sec
100 mAyla Lochhaas (06) Vorlauf 12,89 sec (-0,9)
   6. Platz 12,86 sec (+1,8)=PB
200 mAyla Lochhaas (06) 3. Platz 26,47 sec (-0,3)PB

weibliche Jugend U20
4 x 100 m(StG)
Ayla Lochhaas (06)
Nela Ginschor (04)
Sofi Kleine (03)
Luzie Kunter (04)
1. Platz49,37 sec
 

 Link zur vollständigen Ergebnisliste