2021
Aktuelles
StartseiteBilderStG Regio ACWettkampfkalenderLinks
Wir über uns
TrainingKontaktWissenswertesKnow-HowVereinsrekordeBestenlisteImpressumDatenschutz
Stand
05.07.2021
MoDiMiDoFrSaSo
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 

Ergebnisse 23. Juni 2011, Kreismeisterschaften Langstaffeln, Herzogenrath

23. Juni 2011, Kreismeisterschaften Langstaffeln, Herzogenrath

Neun Staffeln der StG auxilia Aachen und ein reines Brander Trio stellten sich dem Starter und der Konkurrenz in Stadion am Herzogenrather Schulzentrum bei den Kreismeisterschaften der "Langen Staffeln". Trotz eines "kleineren Tohuwabohus" in der Organisation - einige Staffelläufer kamen erst 20 Minuten vor dem Start ins Stadion oder ohne Vorankündigung gar nicht ..... - konnten wir mit viel gutem Willen und tollem Einsatz von den angereisten Athleten in Summe sieben Kreistitel und zwei neue Vereinsrekorde verbuchen.
 
Allen voran unsere Kleinsten, die C-Schülerinnen: Schon von den Kreiswaldlaufmeisterschaften als Titelträger im Team geeint, wiederholten Aylin Bozkurt (2000), Elena Weins (2000) und Jana van Megeren (01) ihren Titelgewinn aus dem März. Mit ca. 80 m Vorsprung und sogar einer Überrundung noch kurz vor dem Ziel sicherten sich die drei Mädels in Vereinsrekordzeit von 8:56,47 min den Titel. Damit waren sie schnellen als die beiden gestarteten Staffeln der älteren B-Schülerinnen der Startgemeinschaft (2. und 5.)!
 
Ebenfalls den Titel sichern konnten sich die A-Schülerinnen Sina Wolf (96), Jana Dohmen (96) und die wegen "Personalnotstandes" (s. o.) "hochstartende" Inga Reul (98); 8.07,22 min lautete ihre Siegerzeit.
 
Mit der schnellsten Zeit aller weiblichen Staffeln der gesamten Veranstaltung kamen die B-Jugendlichen Sophie Salber, Rebecca Stein und Caroline Niehus ins Ziel: Mit 7:38,86 min waren sie sogar schneller als die Frauen. Mit Titel No. vier (8:07,10 min) rundeten die Jugend A in der Besetzung Carina Döring (92), Sophie Crommelinck (92) und Channa Bauer (95) die Erfolgsgeschichte der weiblichen Staffeln ab.
 
Leider konnte unsere C-Schüler-Staffel wegen eines krankheitsbedingten Ausfalls nicht antreten. Somit rutschte Nils Schidlowski (2000) zu den älteren B-Schülern hoch und gewann mit Henry Poqué (99) und Jannis Schnöring (98), der eigentlich mehr zum Zuschauen gekommen war, dann aber kurz entschlossen für seine (ansonsten vergebens angereisten) Staffelkameraden einsprang, die Bronzemedaille (11:03,67 min). Noch schnelle unterwegs war die "erste" Staffel unserer Schüler B: Im letzten Jahr schon als schnellste Staffel des gesamten Landesverbandes Nordrhein bekannt, gewannen sie in der diesjährigen Besetzung Nik Dohmen (98), Max Nores (99) und Jannis Wolff (98) in der guten Zeit von 10:20,66 min sogar Gold.
 
Zum dritten Mal in Folge nach 2009 und 2010 sicherte sich Thomas Hansen (95) zusammen mit Lars Nenno (94) und Luis Stoppelkamp (95) den Kreismeistertitel über 3x 1000 m: 9:27,77 min bedeuteten mit einer halber Minute Vorsprung den Titel bei der B-Jugend. Last, but not least gewannen die A-Jugendlichen Gero Pietsch (92), Matthias Knörzer (92) und Kristopher Fetz (94) den Titel mit der schnellsten Zeit aller "männlichen" Staffeln: 8:26,27 min bedeuteten neuen Vereinsrekord und ca. 90 sec (!!!) Vorsprung in ihrer Altersklasse.

Schülerinnen C
3 x 800 mAylin Bozkurt (00)
Elena Weins (00)
Jana van Megeren (01)
1. Platz8:56,47 minVR

Schülerinnen B
3 x 800 m(StG)
India Blickling (99)
Paula Isfort (99)
Clara Malangré (99)
2. Platz9:01,80 min
 (StG)
Lea Baske (00)
C. Broschinski (99)
Luisa Schnöring (00)
5. Platz9:27,31 min

Schülerinnen A
3 x 800 m(StG)
Sina Wolf (96)
Jana Dohmen (96)
Inga Reul (98)
1. Platz8:07,22 min

Weibliche Jugend B
3 x 800 m(StG)
Sophie Salber (95)
Rebecca Stein (95)
Caroline Niehus (96)
1. Platz7:38,86 min

Weibliche Jugend A
3 x 800 m(StG)
Carina Döring (92)
Sophie Crommelinck (92)
Chanitsara Bauer (95)
1. Platz8:07,10 min

Schüler B
3 x 1000 m(StG)
Niklas Dohmen (98)
Max Nores (99)
Jannis Wolff (98)
1. Platz10:20,66 min

Schüler A
3 x 1000 m(StG)
Johann Grommes (97)
D. Lengenfeld (97)
Maurice Andres (97)
2. Platz9:58,92 min

Männliche Jugend B
3 x 1000 m(StG)
Thomas Hansen (95)
Lars Nenno (94)
L. Stoppenkamp (95)
1. Platz9:27,77 min

Männliche Jugend A
3 x 1000 m(StG)
Gero Pietsch (92)
Matthias Knörzer (92)
Kristopher Fetz (94)
1. Platz8:26,27 minVR
 

 Link zur vollständigen Ergebnisliste