2021
Aktuelles
StartseiteBilderStG Regio ACWettkampfkalenderLinks
Wir über uns
TrainingKontaktWissenswertesKnow-HowVereinsrekordeBestenlisteImpressumDatenschutz
Stand
05.07.2021
MoDiMiDoFrSaSo
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 

Ergebnisse 19./20. Mai 2012, Nordrhein Mehrkampfmeisterschaften M/F/U20/U18/U16 mit Blockwettkampf-Meisterschaften U16, Wesel

19./20. Mai 2012, Nordrhein Mehrkampfmeisterschaften M/F/U20/U18/U16 mit Blockwettkampf-Meisterschaften U16, Wesel

Mit der wunderbaren „Ausbeute“ von zwei Nordrheintiteln, zwei weiteren Vizemeisterschaften und einem guten fünften Platz kamen die jungen Mehrkämpfer am Wochenende aus dem niederrheinischen Wesel von den Landesmeisterschaften der Mehrkämpfe und Blockmehrkämpfe nach Hause. 

Inga Reul (98) gewann mit recht deutlichem Vorsprung von ca. 70 Punkten den Block Lauf in der Klasse W14 und sicherte sich so ihren ersten Nordrheintitel. Mit ihrer 100 m Zeit (13,07 sec) war sie die schnellste Teilnehmerin ihres Wettbewerbs und auch über die 2.000 m, die Hürden und im Weitsprung (jeweils zweitbeste der Konkurrenz) ließ sie nichts anbrennen. Mit 2495 Punkten stellte sie nicht nur eine neue persönliche Bestleistung und einen neuen Vereinsrekord auf, sondern schrammte auch nur um die Winzigkeit von 7 Punkten am aktuellen Kreisrekord vorbei.

Ihr in nichts nach stand Marcel Wagner (97) der seinen 2011 im Block Sprint/Sprung (da noch in der M14) gewonnenen Landesmeistertitel in diesem Jahr bei den 15-Jährigen verteidigte. Seine herausragende Leistung - in einem ansonsten sehr ausgeglichenen und guten Mehrkampf-, die ihm den Titel sicherte, waren die 6,21 m im Weitsprung, womit er fast 50 cm vor dem zweitbesten Teilnehmer lag. Am Schluss hatte er sehr gute 2.943 Punkte (neuer VR) gesammelt.

Jannis Wolff (98) trat im Block Lauf an und holte sich am Ende des Tages nach großem Kampf über 2.000 m verdient den Vizemeistertitel ab. Jannis freute sich besonders über seine 80 m-Hürden-Zeit (12,80 sec), denn diese war die schnellste seines Wettbewerbs. Über die lange Mittelstrecke schaffte er es noch, zwei Wettbewerber abzufangen, die zuvor einen bzw. zwei Pünktchen in der Zwischenwertung vor ihm gelegen hatten.

Alle drei bisher genannten Athleten schafften oder bestätigten mit ihren Leistungen die Qualifikation für die Deutschen Schülerblockmehrkampf-Meisterschaften, die im August ebenfalls in Wesel im Auestadion stattfinden werden. Jannis und Thorben Hennig (auch er hat schon die Quali, s. u.) müssen allerdings noch eine zweite Norm über eine Mittelstreckendisziplin erfüllen, weil der DLV dies im Block Lauf so vorsieht.

Kevin Jahn (97) stellte zusammen vier persönliche Bestleistungen im Block Wurf auf bzw. ein und belegte einen schönen fünften Platz. Sein Gesamtergebnis von 2.537 bedeutet gleichzeitig einen neuen Vereinsrekord.

Gemeinsam mit Thorben Hennig (10. Block Sprint M14) und Bastian Borges (13. Block Sprint M15) sammelten die drei anderen Jungen 12733 Punkte. Dies führte sie zusammen auf einen hervorragenden zweiten Platz in der Mannschaftswertung nur ganz knapp um 59 Punkte (nach 25 Disziplinen ein wahrlich sehr enger Abstand) geschlagen von einem Düsseldorfer Team.

 

Lotte Titze startete mit zwei persönlichen Bestleistungen gut in den Vier- bzw. Siebenkampf der weiblichen U18. Die 16,97 sec über die Hürden und 8,40 m im Kugelstoßen ließen sie strahlen. Dieser freudige Gesichtsausdruck verflog leider nach dem Hochsprung, in dem sie ihre Anfangshöhe dreimal riss. Sie startete dennoch am zweiten Tag, um noch einige gute Leistungen (dann quasi als Einzeldisziplinen) zu erreichen.


Jugend W14
Block LaufInga Reul (98) 1. Platz 2495 PktVR PB
  100 m13,07 sec (+0,4)
  80 m Hürden (0,762 m)13,35 sec (-0,8)
  Weitsprung4,68 m (-1,4)
  Ballwurf (200 g)32,00 mPB
  2000 m7:25,66 minVR PB

Jugend M14
Block LaufJannis Wolff (98) 2. Platz 2361 PktVR PB DM-Quali
  100 m13,72 sec (+1,0)
  80 m Hürden (0,838 m)12,80 sec (+0,2)
  Weitsprung5,05 m (+0,6)
  Ballwurf (200 g)49,50 m
  2000 m6:57,28 minPB
Block Sprint/SprungThorben Hennig (98) 10. Platz 2351 PktPB
  100 m13,07 sec (+1,4)PB
  80 m Hürden (0,838 m)13,32 sec (+1,2)PB
  Weitsprung4,94 m (-0,5)
  Hochsprung1,44 mPB
  Speerwurf (600 g)24,67 mPB

Jugend M15
Block WurfKevin Jahn (97) 5. Platz 2537 PktVR PB
  100 m13,02 sec (+1,5)PB
  80 m Hürden (0,838 m)12,93 sec (+0,9)PB
  Weitsprung4,89 m (+0,6)=PB
  Kugelstoß (4 kg)11,03 m
  Diskuswurf (1 kg)32,90 m
Block Sprint/SprungMarcel Wagner (97) 1. Platz 2943 PktVR PB
  100 m11,98 sec (+1,2)PB
  80 m Hürden (0,838 m)11,74 sec (+1,5)VR
  Weitsprung6,21 m (+0,2)SB
  Hochsprung1,72 m
  Speerwurf (600 g)41,44 m
 Bastian Borges (97) 13. Platz 2541 Pkt
  100 m12,51 sec (+0,7)
  80 m Hürden (0,838 m)13,24 sec (+1,2)
  Weitsprung5,21 m (+0,7)
  Hochsprung1,52 m
  Speerwurf (600 g)32,00 m

männliche Jugend U16
Mannschaft
Blockwettkampf
Marcel Wagner (97)
Bastian Borges (97)
Kevin Jahn (97)
Jannis Wolff (98)
Thorben Hennig (98)
2. Platz 12733 Pkt

weibliche Jugend U18
VierkampfLotte Titze (95) 41. Platz 1728 PktVR
  100 m Hürden (0,762 m)16,97 sec (+1,3)PB
  Hochsprungo.g.V.
  Kugelstoß (3 kg)8,40 mPB
  100 m13,39 sec (+0,2)=SB
 

 Link zur vollständigen Ergebnisliste