2021
Aktuelles
StartseiteBilderStG Regio ACWettkampfkalenderLinks
Wir über uns
TrainingKontaktWissenswertesKnow-HowVereinsrekordeBestenlisteImpressumDatenschutz
Stand
20.09.2021
MoDiMiDoFrSaSo
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 

Ergebnisse 1. Mai 2012, Kreismeisterschaft Blockwettkampf, Dürwiß

1. Mai 2012, Kreismeisterschaft Blockwettkampf, Dürwiß

Bei bestem Mehrkampfwetter brannten unsere jungen Athleten ein regelrechtes Feuerwerk an sehr guten Leistungen bei den Kreismeisterschaften in den Blockmehrkämpfen in Dürwiß ab. Bei der nun folgenden Flut an 34 persönlichen Bestleistungen, sieben neuen Vereinsrekorden, einem Kreisrekord und drei Qualifikationen für die Deutschen Meisterschaften fällt es dem Chronisten schwer, allen Athleten gerecht zu werden ....

Ricarda Peters (W15 / Block Sprint) erzielte mit 2078 Punkten persönliche Bestleistung und kam mit der Bronzemedaille nach Hause. Bemerkenswert waren besonders ihre persönlichen Einzelbestleistungen von 1,38 m im Hochsprung und 14,88 sec über die 80 m Hürdenstrecke.

Anna-Lea Koch (W14 / Block Sprint) stand nicht nur auf dem zweithöchsten Podestplatz, sondern erzielte sogar mit neuer PB von 2212 Punkten einen Vereinsrekord bei der Jugend U16.  Auch bei ihr wurden der Hürdensprint (zum ersten Mal im 3er-Rhythmus gelaufen) mit 14,39 sec und der Hochsprung mit 1,46 m mit persönlicher Bestleistung belohnt. 

Inga Reul (W14) startete im Block Lauf und erzielte mit 2417 Punkten nicht nur eine PB, sondern sogar einen neuen Vereinsrekord. Beides schaffte sie auch über 2.000 m (7:33,66 min); ihre absolut gesehen besten Einzelleistungen waren allerdings die 13,01 sec im Hürdensprint sowie die 13,52 sec über die 100 m. In Summe erreichte sie bei ihrem KM-Titelgewinn sicher die Qualifikationspunktzahl für die Deutsche Blockmehrkampfmeisterschaften im August in Wesel.

 

Die „Herren der Schöpfung“ wollten ihren weiblichen Kameradinnen nicht tatenlos zuschauen und räumten richtig „kräftig ab“:

Thorben Hennig (M14 / Block Lauf) stand Inga in nichts nach und holte sich ebenfalls mit PB und VR (2321 Pkt.) die notwendige Punktzahl, um zu den Deutschen an den Niederrhein reisen zu dürfen. Mit dem Kreismeistertitel im Rücken wird es ihm etwas leichter fallen, das notwendige zweite Kriterium zur Teilnahme an der DM im Block Lauf (800 m in 2:11 oder 2.000 m in 6:40 min) zu erfüllen. Seine 5,33 m im Weitsprung und die 13,17 sec über 100 m krönten seinen in Summe sehr ausgeglichen guten Wettkampf. 

Jannis Wolff (M 14 / Block Sprint) wurde wie der Vorgenannte mit persönlicher Bestleistung Kreismeister seines Jahrganges mit 2424 Punkten. Mit 13,10 sec im Hürdensprint und 1,52 m im Hochsprung setzte er die deutlichsten Duftmarken. Bei den in zwei Wochen anstehenden LVN-Blockmehrkämpfen wird sich auch Jannis im Block Lauf versuchen, denn dort kann auch für ihn die Quali für Wesel fallen.

Bei den M15ern starteten Marcel Wagner (KM & PB mit 2938 Punkten) und Bastian Borges (2. Platz mit 2547 Pkt.) im Block Sprint. Marcel liess es in beiden Sprintdisziplinen (100 m 11,78 sec und 80 m Hürden 11,93 sec) richtig krachen. Hätte der Wind über die Flachstrecke nicht etwas zu stark von hinten angeschoben (+3,1 m/sec), wären nicht nur seine Mehrkampfpunktzahl, sondern auch die 100-m-Zeit neuer Vereinsrekord gewesen. „Trösten“ konnte sich unser junges Mehrkampftalent allerdings durch das Erreichen der Quali für die nationalen Titelkämpfe im August, somit muss er der geforderten Punktzahl nicht hinterher „hecheln“, sondern kann sich ohne zusätzlichen Druck auf „Wesel“ vorbereiten.

Bastian Borges hatte bei seinem 100-m-Sprint etwas mehr Glück mit dem Wind, sodass er das Kunststück fertigbrachte, im Fünfkampf mit sechs Bestleistungen (5 x Einzel plus Mehrkampf) am Ende des Tages auf dem Silberrang zu stehen. Mit 12,64 sec (100 m) und 31,54 m (Speer) hintenließ er den besten Eindruck.

Last but not least erzielte Kevin Jahn (M15 / Wurf) bei seinem ersten Blockmehrkampf im Brander Trikot ebenfalls eine persönliche Bestleistung (2522 Pkt.) und einen neuen Vereinsrekord, den zuvor acht Jahre lang der in Brander Leichtathletik Szene bestens bekannte Yannick Flaskamp gehalten hatte. Kevins beste Leistungen waren die 11,30 m (Kugel) und die im Diskuswurf erzielten 32,67 m. 

Getreu dem Motto „zusammen sind wir - besonders - stark“ hatten die fünf startenden Jungs am Ende des langen Tages mit 12.752 Punkten nicht nur eine sehr gute Punktzahl für die Nordrheinbestenliste erzielt, sondern neben dem Vereinsrekord auch den Kreisrekord (um 800 Punkte) geknackt. Jetzt haben alle „Blut geleckt“ und wollen auch bei den Nordrheinmeisterschaften (ebenfalls) in Wesel glänzen.

 

Für diesen aussergewöhnlichen Wettkampf in Dürwiß kann man mit Fug und Recht sagen, dass jeder, der nicht dabei war, wirklich etwas Beeindruckendes verpasst hat, bitte gerne mehr davon !!!!

 

Jugend W14
Block LaufInga Reul (98) 1. Platz 2417 PktPB VR DM-Quali
  100 m13,52 sec (+1,6)PB
  80 m Hürden (0,762 m)13,01 sec (+1,7)PB
  Weitsprung4,49 m (-3,2)
  Ballwurf (200 g)30,5 mPB
  2000 m7:33,66 minPB VR
Block Sprint/SprungAnna-Lea Koch (98) 2. Platz 2212 PktPB VR
  100 m13,85 sec (+0,7)PB
  80 m Hürden (0,762 m)14,39 sec (-0,5)PB
  Weitsprung4,37 m (-1,4)
  Hochsprung1,46 mPB
  Speerwurf (600 g)12,59 mPB

Jugend W15
Block Sprint/SprungRicarda Peters (97) 3. Platz 2078 PktPB
  100 m14,21 sec (+0,3)PB
  80 m Hürden (0,762 m)14,88 sec (-0,1)PB
  Weitsprung4,14 m (-1,4)
  Hochsprung1,38 mPB
  Speerwurf (600 g)12,05 mPB

Jugend M14
Block LaufThorben Hennig (98) 1. Platz 2321 PktPB VR DM-Quali
  100 m13,17 sec (+1,5)PB
  80 m Hürden (0,838 m)13,65 sec (+2,1)
  Weitsprung5,33 m (-0,4)PB
  Ballwurf (200 g)45,5 m
  2000 m7:24,02 minPB
Block Sprint/SprungJannis Wolff (98) 1. Platz 2424 PktPB
  100 m13,41 sec (3.1)
  80 m Hürden (0,838 m)13,10 sec (+0,7)PB
  Weitsprung5,09 m (-1,3)PB
  Hochsprung1,52 m
  Speerwurf (600 g)28,45 m

Jugend M15
Block Sprint/SprungBastian Borges (97) 2. Platz 2547 PktPB
  100 m12,64 sec (+0,9)PB
  80 m Hürden (0,838 m)13,23 sec (+0,7)PB
  Weitsprung5,23 m (-1,7)PB
  Hochsprung1,56 mPB
  Speerwurf (600 g)31,54 mPB
 Marcel Wagner (97) 1. Platz 2938 PktPB VR DM-Quali
  100 m11,78 sec (+3,1)
  80 m Hürden (0,838 m)11,93 sec (-1,8)
  Weitsprung6,18 m (-1,0)
  Hochsprung1,72 m
  Speerwurf (600 g)39,92 m
Block WurfKevin Jahn (97) 2. Platz 2522 PktPB VR
  100 m13,25 sec (-0,6)PB
  80 m Hürden (0,838 m)13,01 sec (+1,2)PB
  Weitsprung4,89 m (-1,7)PB
  Kugelstoß (4 kg)11,30 m
  Diskuswurf (1 kg)32,67 m

männliche Jugend U16
Mannschaft
Blockwettkampf
Marcel Wagner (97)
Bastian Borges (97)
Kevin Jahn (97)
Jannis Wolff (98)
Thorben Hennig (98)
1. Platz 12752 PktVR KR
 

 Link zur vollständigen Ergebnisliste