2021
Aktuelles
StartseiteBilderStG Regio ACWettkampfkalenderLinks
Wir über uns
TrainingKontaktWissenswertesKnow-HowVereinsrekordeBestenlisteImpressumDatenschutz
Stand
17.11.2021
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ergebnisse 7. September 2012, 34. Schülersportfest, Eicherscheid

7. September 2012, 34. Schülersportfest, Eicherscheid

Bei strahlendem Spätsommerwetter wurde von der Germania Eicherscheid der in der Altersklasse U16 nur noch selten ausgerichtete Dreikampf angeboten. Vor heimischer Kulisse (Marcel lebt in Eicherscheid) und mit der Unterstützung von Familie und Schulkameraden war es Marcels erklärtes Ziel, dass der Kreisrekord fallen sollte. Eine ganze Schar von Vereinskollegen fanden sich bereit Marcel hierbei zu verstärken und so erlebten unsere jungen U16- Athleten/Innen einen sehr familiären Wettkampf in der Eifel. Der Wettkampf begann mit dem Weitsprung. Die vorab von der Trainerin inspizierte Weitsprunggrube mit einer Baulänge von 8 Metern reichte so gerade aus, um ein gefahrloses Weitspringen zu ermöglichen. Marcels gesprungene 6,33m brachten ihn direkt auf Kreisrekordkurs. In seinem Sog konnte auch Bastian Borges mit einer neuen Bestleistung glänzen. Der anschließende 100m-Lauf auf einer sehr weichen Aschenbahn war arg gewöhnungsbedürftig für die ansonsten an Tartanbeläge gewöhnten Sportler. Insbesondere die kraftvollen Schritte der Jungs hinterließen kleine Krater in der Bahnoberfläche. Die gestoppten Handzeiten litten ein wenig unter dem weichen Untergrund. Beim abschließenden Ballwurf wurde von Kevin, Jannis, Bastian und Marcel nahezu das gesamte Rasenfeld überworfen. Der Ball von Marcel landete bei 74 Metern (VR). Die männlichen Athleten hatten sich mächtig ins Zeug gelegt und rieben sich im Anschluß an die Würfe ihre schmerzenden Schultern und Armgelenke. Der Kreisrekord war damit geschafft und um mehr als 100 Punkte verbessert worden.

Unsere vier Mädels, von denen Jeanne und Viktoria ihr Wettkampfdebüt feierten, hatten gemeinsam denn auch viel Spaß bei ihren Wettkämpfen und wurden von den erfahrenen Startern Ricarda und Sophie begleitet. Sowohl Ricarda als auch Sophie müssen sich nach längeren Verletzungspausen wieder langsam in die Wettkämpfe zurückkämpfen. Alle waren sich nach der Siegerehrung einig, dass sich die Fahrt in die Eiffel gelohnt hatte.


Jugend M14
Dreikampf (Ball)Jannis Wolff (98) 1. Platz 1372 PktPB
  100 m13,3 sec
  Weitsprung5,13 m (oW)
  Ballwurf (200 g)50,0 mSB

Jugend M15
Dreikampf (Ball)Marcel Wagner (97) 1. Platz 1746 PktKR VR PB
  100 m11,8 sec (-0,3)
  Weitsprung6,33 m (1,8)
  Ballwurf (200 g)74,0 mVR PB
 Bastian Borges (97) 2. Platz 1519 PktPB
  100 m12,6 sec
  Weitsprung5,63 m (oW)PB
  Ballwurf (200 g)57,0 mPB
 Kevin Jahn (97) 3. Platz 1387 PktPB
  100 m13,3 sec
  Weitsprung4,79 m (oW)
  Ballwurf (200 g)59,0 mPB

Jugend W14
Dreikampf (Ball)Jeanne Schmitt (98) 1. Platz 1048 PktPB
  100 m16,5 sec
  Weitsprung3,52 m (oW)
  Ballwurf (200 g)28,0 mSB

Jugend W15
Dreikampf (Ball)Ricarda Peters (97) 1. Platz 1240 PktPB
  100 m14,0 sec
  Weitsprung4,09 m (oW)
  Ballwurf (200 g)24,0 mPB
 Sophie Thiele (97) 2. Platz 1128 PktPB
  100 m15,6 sec
  Weitsprung3,74 m (oW)
  Ballwurf (200 g)28,0 mPB
 Viktoria Gilleßen (97) 3. Platz 1073 PktPB
  100 m16,5 sec
  Weitsprung3,83 m (oW)
  Ballwurf (200 g)26,5 mPB
 

 Link zur vollständigen Ergebnisliste