2021
Aktuelles
StartseiteBilderStG Regio ACWettkampfkalenderLinks
Wir über uns
TrainingKontaktWissenswertesKnow-HowVereinsrekordeBestenlisteImpressumDatenschutz
Stand
18.09.2021
MoDiMiDoFrSaSo
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ergebnisse 14. Mai 2015, Christi-Himmelfahrt-Sportfest, Köln

14. Mai 2015, Christi-Himmelfahrt-Sportfest, Köln

Donnerstags ist Trainingstag und somit nutzten fünf junge Damen unseres Vereins den Tag für ein besseres Training im Stadion Köln-Höhenberg. Kathrin Rateiczak hatte beim Weit- und Hochsprung noch leicht schwere Beine vom Wochenende. Aber denoch waren 5,24 m und 1,55 m in der weiblichen Jugend U18 kein so schlechtes Resultat für unsere Mehrkämpferin. Die Tatsache, dass die 1,60 m im letzten Versuch nur knapp gerissen wurden, sollte Kathrin Ansporn geben.

Für Diana Jansen, Beauty Somuah und Luisa Gröls gab es auf der 100 m Sprintstrecke kein Halten mehr. Wie entfesselt stürmte Beauty im schnellsten Lauf der weiblichen Jugend U16 mit Luisa im Schlepptau über die Ziellinie und wunderte sich wohl selbst am meisten über die auf der großen Anzeigetafel eingeblendeten 12,48 sec. Für Luisa wurden 12,64 sec gestoppt. Beide Mädchen unterboten somit die Qualifikationsleistung für die Deutschen Meisterschaften in Köln und da beide auch die Zusatzleistung in einem anderen Disziplinblock bereits in dieser Saison absolviert haben (jeweils im Weitsprung), könnten auch beide dort starten. Aber diese Deutschen Meisterschaften sind nur für die Altersklasse 15 Jahre ausgeschrieben. Somit ist nur Luisa dort startberechtigt.

Diana Jansen musste im zweiten Zeitlauf über 100 m ran. Auch sie nutzte das gute Wetter mit fast Windstille und steigerte ihre PB auf 13,18 sec. Dabei ließ sie sich von einem Sturz auf der Bahn neben ihr nicht aus dem Konzept bringen. Im Weitsprung der W14 konnte Beauty ihre Hausmarke im Anschluss auf 5,41 m steigern.

Am frühen Abend startete Inga Reul in der Altersklasse wJU18 über 400 m Hürden. Mit großem Respekt ging sie auf die Strecke und lief mit 63,02 sec erneut eine Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften in Jena. Das wichtigste ist allerdings, dass Inga aus diesem Lauf viel Selbstvertrauen mit nach Hause nimmt.


Jugend W14
100 mBeauty Somuah (01) 1. Platz 12,48 sec (0,0)PB
 Diana Jansen (01) 4. Platz 13,18 sec (-0,1)PB
WeitsprungBeauty Somuah (01) 1. Platz 5,41 m (0,0)PB

Jugend W15
100 mLuisa Gröls (00) 1. Platz 12,64 sec (0,0)PB

weibliche Jugend U18
400 m Hürden (0,762 m)Inga Reul (98) 1. Platz 63,02 secVR
WeitsprungKathrin Rateiczak (99) 1. Platz 5,24 m (-0,1)
HochsprungKathrin Rateiczak (99) 2. Platz 1,55 mSB
 

 Link zur vollständigen Ergebnisliste