2024
Aktuelles
StartseiteBilderStG Regio ACWettkampfkalenderLinks
Wir über uns
TrainingKontaktWissenswertesKnow-HowVereinsrekordeBestleistungenImpressumDatenschutz
Stand
11.06.2024
MoDiMiDoFrSaSo
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 

Ergebnisse 1. Juni 2024, Nordrhein-Senioren-Meisterschaften, Mönchengladbach

1. Juni 2024, Nordrhein-Senioren-Meisterschaften, Mönchengladbach

Für die Nordrheinmeisterschaften der SeniorInnen im Grenzlandstadion von Mönchengladbach konnten wir mit Meldschluss sechs Starts unserer Aktiven melden. Leider reduzierte sich die Anzahl an Starts am Wettkampftag krankheitsbedingt auf die Hälfte. Aber die drei hatten ihren Spaß und waren am Ende sowohl mit den erreichten Leistungen als auch mit den Platzierungen in ihren jeweiligen Altersklassen mehr als zufrieden.

Unser Routinier Christian Hund (M55) warf den 700 g Speer auf 40,23 m und blieb damit nur äußerst knapp unter seiner bisherigen Saisonbestleistung. Damit gewann er den Nordrheinmeistertitel im Speerwurf der M55 und freute sich über die sehr schöne Medaille, für ihn in Gold, die es in diesem Jahr bei Nordrheinmeisterschaften für die Podestplatzierungen gibt.

Eine solche Medaille erhielt auch Carsten Orth und zwar in Bronze. In einem sehr knappen 100 m Lauf der AK M30 sprintete Carsten zu Saisonbestleistung von 12,26 sec.

Am meisten freute sich unsere Neueinsteigerin Anna Nikitina (W40). Erstmals war sie bei den Regionsmeisterschaften der SeniorInnen auf den 100 m unterwegs. Im Grenzlandstadion von Mönchengladbach steigerte Anna ihre persönliche Bestleistung deutlich auf 15,80 sec. Sie freute sich über die Urkunde, die sie für Platz 5 erhielt.


Seniorinnen W40
100 mAnna Nikitina (84) 5. Platz 15,80 sec (-0,1)PB

Senioren M30
100 mCarsten Orth (93) 3. Platz 12,26 sec (-0,3)SB

Senioren M55
Speerwurf (700 g)Christian Hund (68) 1. Platz 40,23 m
 

 Link zur vollständigen Ergebnisliste